Liebe Kunden,
ab dem 15.10.2018 können Sie uns NUR noch mit telefonischer Anmeldung im Bambusladen erreichen. Wir machen dann einen persönlichen Termin. Pflanzzeit ist bis Ende Oktober.

Lieben Gruß,
Jürgen Kühle
Bambus Immergrün
0179 – 52 82 092

Phyllostachys bissetii

 

zur Sortenübersicht
TypGrünrohrbambus
StandortHalbschatten, Schatten, Sonnig
Wuchshöhe4 m - 5 m
Winterhärte- 22º bis - 26º
Halmgrün glänzend, in der Sonne olivgrün, im Schatten dunkelgrün glänzend, im Austrieb weiß bemehlt
Blattdunkelgrün glänzend, buschig
RhizomsperreRhizomsperre erforderlich
Verwendungam Bachlauf, am Gartenteich, Einzelstellung, Flächenbegrünung, Heckenpflanzung, Kübelpflanzung, Sichtschutz, Solitär
BesonderheitenAufgrund seiner Dichtbuschigkeit wird der Grünrohrbambus gerne als Dekogrün für Messen und Veranstaltungen genutzt.
BeschreibungDieser Grünrohrbambus ist sehr winterhart und robust. Er gedeiht an allen Standorten und zeichnet sich durch seine dunkelgrünen Halme und sein sattgrünes glänzendes Blattwerk aus. Er ist dichtbuschig und bis unten belaubt. Im Austrieb sind die Halme leicht weiß bemehlt und bekommen im Alter eine olivgrüne Färbung in der Sonne oder tiefdunkelgrüne Färbung im Schattenbereich. Der Grünrohrbambus ist ein sehr gut wachsender Einsteigerbambus. Geeignet für Sichtschutzhecken oder auch als Solitär im Garten ein echter Blickfang. Aufgrund seiner Starkwüchsigkeit benötigt der Grünrohrbambus eine Rhizomsperre, damit er sich nicht unkontroliiert im Garten ausbreitet. Die Sprossen sind essbar.

 

Seit über 15 Jahren für Sie da

Bambus Immergrün bietet Ihnen hochwertige Bambuspflanzen und beschränkt sich auf die Sorten, welche sich im Norddeutschen Klima bewährt haben.

Wählen Sie mit uns zusammen aus 20 verschiedenen Sorten den für Ihr persönliches Projekt am besten passenden Bambus aus. 

Bambus Immergrün

Inhaber:
Jürgen Kühle

Bornkampsweg 30
22926 Ahrensburg

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 11:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 18:00 Uhr
Nach Vereinbarung: jederzeit

Anfahrt

Sie erreichen uns aus dem Hamburger Stadtgebiet am besten über die B75 und fahren kurz nachdem Sie Hamburg verlassen haben ab in den Bornkampsweg.

Hier zu unserer Anfahrtsbeschreibung