Achtung – geänderte Öffnungszeiten:

Liebe Kunden, 
am Samstag den 19.10.2019 hat der Bambusladen nur von 09:00 bis 11:00 Uhr geöffnet.

Lieben Gruß,
Jürgen Kühle
Bambus Immergrün
0179-5282092

Phyllostachys aureosulcata Aureocaulis

 

zur Sortenübersicht
TypGelbrohrbambus
StandortHalbschatten, Schatten, Sonnig
Wuchshöhe3 m - 5 m
Winterhärte- 22º bis - 26º
Halmleuchtend goldgelb, im Austrieb blass zitronengelb, in der Sonne rötlich, rauh
Blattdunkelgrün glänzend, teilweise mit weißen Streifen
RhizomsperreRhizomsperre erforderlich
Verwendungam Bachlauf, am Gartenteich, Dachterrasse, Einzelstellung, Flächenbegrünung, Heckenpflanzung, Kübelpflanzung, Sichtschutz, Solitär
BesonderheitenAufgrund seiner leuchtend goldgelben Halme ein echter Blickfang.
BeschreibungDer Gelbrohrbambus zeichnet sich durch seine leuchtend gelben Halme und seinem aufrechten Wuchs aus. Die frischen Halme sind blass zitronengelb und bekommen in der Sonne eine rötliche Färbung. Der Halm ist leicht rauh. Sein Blattwerk ist buschig dunkelgrün und bis zum Boden belaubt. Der Gelbrohrbambus eignet sich für dunklere Gartenbereiche, um diese mit seinen schönen gelben Halmen freundlicher zu gestalten. Aufgrund seiner Wüchsigkeit benötigt der Gelbrohrbambus eine Rhizomsperre, damit er sich nicht unkontroliert im Garten ausbreitet. Die Sprossen sind essbar.

 

Seit über 15 Jahren für Sie da

Bambus Immergrün bietet Ihnen hochwertige Bambuspflanzen und beschränkt sich auf die Sorten, welche sich im Norddeutschen Klima bewährt haben.

Wählen Sie mit uns zusammen aus 20 verschiedenen Sorten den für Ihr persönliches Projekt am besten passenden Bambus aus. 

Bambus Immergrün

Inhaber:
Jürgen Kühle

Bornkampsweg 30
22926 Ahrensburg

Öffnungszeiten

Liebe Kunden im Oktober haben wir geänderte Öffnungszeiten:

Donnerstag 11:00 – 18:00 Uhr
Freitag 11:00 – 18:00 Uhr
Samstag 09:00 – 16:00 Uhr 

Oder nach telefonischer Terminabsprache.

Anfahrt

Sie erreichen uns aus dem Hamburger Stadtgebiet am besten über die B75 und fahren kurz nachdem Sie Hamburg verlassen haben ab in den Bornkampsweg.

Hier zu unserer Anfahrtsbeschreibung