Liebe Kunden,
ab dem 15.10.2018 können Sie uns NUR noch mit telefonischer Anmeldung im Bambusladen erreichen. Wir machen dann einen persönlichen Termin. Pflanzzeit ist bis Ende Oktober.

Lieben Gruß,
Jürgen Kühle
Bambus Immergrün
0179 – 52 82 092

Sorten

Einige unserer Bambus Sorten

Bambus erfüllt die Ansprüche des modernen Gartenbesitzers in vielerlei Weise:

  • Heckenpflanzungen mit Wuchshöhen bis zu 6 Meter
  • Solitärpflanzungen bis zu 8 Metern Höhe
  • Dezente Hintergrundbepflanzung bis zu 3 Meter Höhe
  • Akzente in z.B.: Steingärten mit Zwergbambus bis 1 Meter
  • Kübelpflanzungen bis zu 4 Meter Höhe

Bambus ohne Wurzelsperre: Fargesia

Fargesia Bambus ist die einzige Bambus Sorte, die ohne Wurzelsperre im Garten ausgepflanzt werden kann und sich auch ideal für die Kübelhaltung eignet. Für blickdichte Hecken bis max. 4 Meter Höhe sind Fargesien erste Wahl, denn Sie sind sehr buschig, können einfach mit der Heckenschere beschnitten werden und treiben jedes Jahr eine ganze Menge neuer Halme und Blätter aus. 

Aufgrund des geringeren Platzbedürfnisses im Vergleich zu den anderen Bambus Sorten, ist dieser Bambus besonders für kleinere Gärten optimal. Wie alle Bambuspflanzen sind Fargesien immergrün und bieten auch im Winter Sichtschutz. 

Folgende Sorten führen wir für Sie in verschiedenen Größen (Jungpflanzen, Pflanzen bis 150 cm , Pflanzen größer als 150 cm) vor Ort direkt zum mitnehmen:

  • Fargesia murielae Bimbo
  • Fargesia murielae Super Jumbo
  • Fargesia murielae Standing Stone
  • Fargesia robusta Campbell (unsere Empfehlung für die meisten Projekte)
  • Fargesia Blue Lizard®
  • Fargesia Deep Forest®
  • Fargesia Red Zebra®
  • Fargesia Jiuzhaigou

Bambus mit Wurzelsperre

Die sehr wüchsigen Bambuspflanzen aus der Familie der Phyllostachys eignen sich besonders für hohe Hecken und Solitärpflanzungen. Mit Wuchshöhen von bis zu 8 Metern und recht dicken Halmen sind diese Wachstumswunder ideale Gestaltungselemente in modernen Gärten.

Pflanzen aus der Familie der Phyllostachys, Semiarundinaria oder Pseudosasa müssen mit einer Rhizomsperre eingegrenzt werden. Die Bambuspflanzen würden sonst über die Jahre auf mehrere Quadratmeter Bodenfläche auswachsen. Eine sogenannte Rhizomsperre/Wurzelsperre graben Sie ringsherum um den Bambus, ca. 70 cm tief ins Erdreich ein. Wurzelsperre für Bambus bekommen Sie bei uns als Meterware im Bambusverkauf.

Folgende Sorten haben wir für Sie in verschiedenen Größen vor Ort:

  • Phyllostachys bissetii
  • Phyllostachys aureosulcata Spectabillis
  • Phyllostachys aureosulcata Aureocaulis
  • Phyllostachys nigra Punctata
  • Phyllostachys humilis
  • Phyllostachys vivax Aureocaulis
  • Phyllostachys vivax
  • Semiarundinara Fastuosa
  • Pseudosasa Japonica

Kleinwüchsige und Zwergbambus

Als Unterpflanzung in eingegrenzten Beeten, als exotischer Rasenersatz oder für den Kübel als grüner Akzent auf Terasse und Balkon – die verschiedenen kleinwüchsigen Bambus Sorten sind vielfältig einsetzbar.

Allen gemein ist jedoch die unglaublich starke Wüchsigkeit – Sie sollten diese Pflanzen mit einer Wurzelsperre eingrenzen und nicht unbedacht in den Garten pflanzen.

Sasa palmata

Viele weitere Sorten und Größen vor Ort

Seit über 15 Jahren für Sie da

Bambus Immergrün bietet Ihnen hochwertige Bambuspflanzen und beschränkt sich auf die Sorten, welche sich im Norddeutschen Klima bewährt haben.

Wählen Sie mit uns zusammen aus 20 verschiedenen Sorten den für Ihr persönliches Projekt am besten passenden Bambus aus. 

Bambus Immergrün

Inhaber:
Jürgen Kühle

Bornkampsweg 30
22926 Ahrensburg

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 11:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 18:00 Uhr
Nach Vereinbarung: jederzeit

Anfahrt

Sie erreichen uns aus dem Hamburger Stadtgebiet am besten über die B75 und fahren kurz nachdem Sie Hamburg verlassen haben ab in den Bornkampsweg.

Hier zu unserer Anfahrtsbeschreibung